Mach deine Arbeit nicht irgendwo…

Gestalte deine Karriere bei der Tischlerei Penninger.

Bewirb dich jetzt als Tischlergeselle oder Tischlerlehrling bei uns und werde Teil unseres dynamischen Teams!

Wir sind bekannt für:

Wintergärten
Fußböden
Sonderformen
Maßmöbel

Kurz zu uns...

Wir sind ein Traditionsunternehmen im Herzen des Innviertels. Bereits seit 1928 besteht unsere Tischlerei und wird mittlerweile in der 4. Generation geführt. Damals wie heute stehen wir für individuelle und im wahrsten Sinne des Wortes maßgeschneiderte Lösungen für unsere Kunden aus Gewerbe und Haushalten gleichermaßen. Wir sind in Oberösterreich (Schwerpunkt Braunau), Salzburg, aber auch in Bayern tätig. Aufgrund dessen ist unsere Tätigkeit sehr abwechslungsreich und kein Tag gleicht dem anderen.

Das Team

Wir, das sind ein Tischlermeister, drei Tischlergesellen und drei Lehrlinge. Qualität & Vielseitigkeit zeichnet unsere Arbeit aus, genau das wird von unseren Kunden sehr geschätzt. Vom Innenausbau bis zur Bautischlerei über Gastronomieausstattungen und Renovierungsarbeiten, können wir jede Idee mit Geschick und Handwerk verwirklichen. Zu große Herausforderungen gibt es für uns nicht, was uns auch Großaufträge beschert – einzigartig in der Region.

Was dich erwartet (und wir von Dir)

Dein Profil

Deine Aufgaben

Deine Vorteile

Entlohnung für Gesellen mind. € 1680 brutto monatlich; Entlohnung im ersten Lehrjahr: € 700 brutto monatlich

FÜR WEN WIR TÄTIG SIND

„Abwechslungsreich“ meinen wir ernst. Wir realisieren auch größere Projekte für renommierte Kunden wie beispielsweise:

Nicht nur Standard, sondern mehr: Das unterscheidet uns von anderen Tischlereien.

Wir sind bekannt dafür, nicht nur „klassische“ Tischlertätigkeiten zu machen. Hier erhältst Du eine
Übersicht, was Dich bei uns erwarten wird.

Kastenfenster

Alte Handwerkskunst. Neue Technologien.

Eines unserer Spezialgebiete sind Kastenfenster. Als eine der wenigen verbleibenden Tischlereien in Österreich produzieren, reparieren und installieren wir weiterhin diese ästhetischen Bestandteile alter Häuser. Diese Kunst wurde bei uns über Generationen weitergegeben, und wir geben Sie gerne an unsere Lehrlinge und Gesellen weiter – also auch an Dich!

Treppen

Mehr als nur der Weg nach oben.

Was unseren Treppenbau besonders macht, ist die Hingabe und Liebe zum Detail, die wir dabei verfolgen. Jede Treppe ist ein Unikat und soll sich perfekt einfügen – in Altbauten so wie auch in Einfamilienhäusern. Gleichzeitig muss sie auch höchsten Sicherheitsanforderungen entsprechen. Diese notwendige Vereinigung von Form und Funktion macht den Bau von Treppen für uns spannend und enorm zufriedenstellend zugleich.

Großprojekte

Auch hier glänzen wir.

Wir stehen für Qualität über Quantität. 

Jeder Mitarbeiter unseres familiären Betriebs verfügt über ein Spezialwissen, welches man in größeren Betrieben oft nicht mehr findet. Das macht uns auch für große Auftraggeber interessant, wie beispielsweise das Augustinerbräu in München, bei dem wir den Gastraum neu gestalten durften, unter Berücksichtigung der alten Bausubstanz. Ähnliche Aufträge bekommen wir laufend – und dafür wird uns auch Wertschätzung seitens der Auftraggeber entgegengebracht.

Klingt abwechslungsreich?
Ist es auch.

Unsere Historie

1928

Die Tischlerei wurde als Einmannbetrieb von Anton & Maria Penninger erbaut und gegründet. Ihr Sohn Johann erlernte das Tischlerhandwerk und verbrachte die Gesellenjahre in der väterlichen Werkstatt

1928

1972

Nach zwei Jahren in der Lehre bei Meister Johann Wengler in Geretsberg, legte Johann die Meisterprüfung ab und übernahm mit seiner Gattin Maria den Betrieb. Die beiden bauten und erweiterten die Tischlerei mit viel Fleiß und führten die Tischlerei mit 5 Mann weiter.

1972

1975

Aus dieser Ehe stammt Sohn Johann, auch er erlernte das Handwerk bei Tobias Veichtlbauer in Nussdorf am Haunsberg. Die Gesellenjahre verbrachte er zuhause in der Werkstatt und konnte 1982 mit Auszeichnung die Meisterklasse in Hallein abschließen. Von dort an bis zur Betriebsübernahme war er im elterlichen Betrieb für die Planung und Entwicklung zuständig.

1975

1990

Johann erweiterte den Betrieb, damit dieser allen technischen und umweltschonenden Anforderungen entsprechen kann und konnte selbst mit der Lehrlingsausbildung beginnen.

1990

JETZT

Heute wird die Tischlerei bereits in der 4. Generation geführt. Durch den großen Einblick, das wird in unser Handwerk besitzen, spricht man zurecht von einer Allroundtischlerei: vom einfachsten Möbelstück bis hin zum gehobenen Wohnkomfort wird alles hier gefertigt. Fenster & Türen, Innenausbau für den gesamten Wohnbereich, Hotel und Gastronomieausstattungen, Stiegenbau und Deckengestaltung sowie alle Reparaturen, die spezielles Handwerk voraussetzen.

JETZT

Mitarbeiter

Herr Penninger
Fabian Schwinghammer
Martin Penninger
Hans Enthammer